Klima-Bündnis-Kampagne: Wolfsburg sattelt wieder auf!
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Bereits zum achten Mal nimmt Wolfsburg an der bundesweiten Klimaschutz-Aktion Stadtradeln teil. Für eine lebendige Radkultur, für die Gesundheit und für die Umwelt wird auch in 2019 wieder gemeinsam in die Pedale getreten und bewiesen, dass das Fahrrad einen festen Platz in der Stadt besitzt.

Vom 26. August bis zum 15. September können alle, die in Wolfsburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen einen wichtigen Beitrag zur persönlichen Gesundheit, zur Verkehrssituation und zum Klimaschutz leisten.
Anmeldungen und Registrierungen sind ab sofort möglich auf stadtradeln.de/wolfsburg oder über die Stadtradeln-App. Bei Teilnehmenden aus den beiden Vorjahren sind die bisherigen Nutzerangaben noch gültig, das heißt eine erneute Registrierung ist nicht notwendig. Hier muss sich lediglich beim ersten Einloggen einer Kommune und einem Team zugeordnet beziehungsweise ein eigenes Team neu gegründet werden.