Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einem Ladendiebstahl im großen Stil, kam es am Samstagnachmittag, gegen 15:10 Uhr. Eine aufmerksame Ladendetektivin des Designer Outlets, beobachtete zur Tatzeit eine männliche Person, die in einem Store diverse Bekleidungsgegenstände entwendete und im Kofferraum eines abgestellten Fahrzeugs in der Tiefgarage deponierte.

Eine alarmierte Funkstreifenbesatzung, konnte kurz darauf in der Tiefgarage einen 43-jährigen Bosnier in einem Porsche Panamera anhalten, der im Begriff war, die Tiefgarage zu verlassen. Im Fahrzeug konnte umfangreiches Diebesgut verschiedener Geschäfte des Designer Outlets sowie Tatwerkzeug zum Lösen der Sicherheitsetiketten sichergestellt werden. Aufgrund Menge und Wertigkeit der entwendeten Gegenstände wurde die Staatsanwaltschaft informiert. Diese ordnete die vorläufige Festnahme des 43-jährigen Bosniers, wegen Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls, an. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf rund 4300 Euro. Die Ermittlungen dauern an.