Barbara Maria Cromberg (Caritas; v.l.), Marcus Musiol (AWO), Christine Köhler-Riebau (Paritätischer Kreisverband Wolfsburg), Britta Gerlach (DRK), Klaus Stinsky (Reservistenkameradschaft) und Bürgermeisterin Bärbel Weist präsentieren das 43. Wohltätigkeitskonzert des Heeresmusikkorps Hannover. / Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Freunde der Musik sollten sich den 7. Mai im Kalender vormerken, denn dann spielt ab 19.30 Uhr wieder das Heeresmusikkorps Hannover sein Wohltätigkeitskonzert im CongressPark Wolfsburg. Dass das Konzert bereits zum 43. Mal stattfindet, zeigt indes die Qualität der Veranstaltung. Unter der Leitung von Oberstleutnant Martin Wehn hat das Orchester von klassischen Märschen, über Operetten bis hin zu Musicals und Popmusik einen bunten Mix an Musikstücken im Gepäck.

Außerdem wird erneut auch ein Solist mit einem Gesangsbeitrag auftreten.
Der Erlös des Konzerts kommt der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände in Wolfsburg zugute, die damit unter anderem Kinder-, Jugend- und Altenpflege fördert. Unterstützt wird das Konzert von der Reservistenkameradschaft Wolfsburg, die sich seit 2006 beteiligt.

In den vergangenen Jahren fand das Konzert stets im November statt, wurde dieses Jahr aber bewusst in den Frühling verlegt. Eröffnet wird das Wohltätigkeitskonzert von Oberbürgermeister Klaus Mohrs. Karten zum Preis von 12 Euro (plus 1 Euro Vorverkaufsgebühr) sind in der WAZ-Konzertkasse sowie in der Touristinformation am Bahnhof erhältlich.