Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einem Einbruch in einen Baumarkt im Gewerbegebiet Heinenkamp kam es in der Nacht zum Mittwoch. Dabei erbeuteten die Unbekannten insgesamt elf Kettensägen in einem Gesamtwert von mindestens 3.500 Euro.

Nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand gelangten die Täter in der Zeit zwischen Dienstagabend 20.15 Uhr und Mittwochmorgen 10.00 Uhr auf das Gelände des Marktes in der Straße Heinenkamp. Hier zerstörten sie ein Scheibe und drangen durch das entstandene Loch in den Markt ein. Anschließend entwendeten sie die elf Kettensägen und verschwanden im Dunkel der Nacht. Die Polizei ist sich sicher, dass die Täter mit einem Fahrzeug gekommen sein müssen, um ihre Beute abtransportieren zu können. Daher hoffen die Beamten, dass trotz der nächtlichen Zeit möglicherweise Autofahrern oder anderen Zeugen, die dort unterwegs waren, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Polizei in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.