Entwurf: Buhlmann Immobilien GmbH/Lohmann Architekten

Vorbereitungen für den Bau weiterer 39 Wohnungen beginnen
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Im Baugebiet Hellwinkel Terrassen beginnt die Buhlmann Immobilien mit den Vorbereitungen des Baufeldes für den Bau von 39 weiteren Wohnungen entlang der Reislinger Straße.

Derzeit werden Bauzäune gestellt, Bohrungen für den Baugrubenverbau vorgenommen und die Baugrube für einen Kran hergestellt. Zusammen mit einem offiziellen Spatenstich wird dann in Kürze die Baugrube ausgehoben. Im Sommer beginnen die Rohbauarbeiten.

Für die Hellwinkel Terrassen bildet der anstehende Baubeginn den Auftakt in das Baujahr 2019. Auch auf weiteren Baufeldern werden die Bauarbeiten zu neuen Wohnungen beginnen.
Auf dem 2.700 qm großen Grundstück entsteht ein sogenannter Wohnhof aus zwei L-förmigen Gebäude. Die Wohnungen verfügen über ca. 50 bis 130 qm Wohnfläche und werden vermietet.
"Ich freue mich, dass die erfolgreichen Planungen für zwei weitere Mehrfamilienhäuser nun so zügig umgesetzt werden können. Schon bald werden die Mieter der Neuland neue Nachbarn bekommen!" freut sich Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide.

Im Wohngebiet Hellwinkel Terrassen entstehen in zwei Abschnitten ca. 750 Wohneinheiten.
150 Wohnungen stellt die Neuland Wohnungsbaugesellschaft bis Sommer 2019 fertig. Die ersten Mieter sind bereits Anfang April in das erste bezugsfertige Gebäude entlang der Reislinger Straße eingezogen. Weiter südlich wird derzeit ein Doppelgebäude als Zwilling mit weiteren Wohnungen errichtet, die Anfang des kommenden Jahres bezugsfertig sein werden.
Bildunterschrift: Entwurf: Buhlmann Immobilien GmbH/Lohmann Architekten