Der Ford überschlug sich und krachte danach in ein am Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug / Foto: Feuerwehr Helmstedt

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und zwei schrottreifen Fahrzeugen ereignete sich am Dienstagmittag auf der Leuckartstraße in Helmstedt.

Gegen 13.10 Uhr befuhr ein 78 Jahre alter Fahrzeugführer aus Helmstedt mit seinem Ford Focus die Walbecker Straße in Richtung Leuckartstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kommt er kurz hinter dem Kreuzungsbereich nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug des 78-Jährigen überschläg sich daraufhin und kommt auf dem Dach zum Liegen. Anschließend kracht der Ford Focus noch in den am rechten Fahrbahnrand abgestellten schwarzen VW Fox einer 21 Jahre jungen Frau aus dem Landkreis Börde.

Unfall HE

Hoher Sachschaden, aber glücklicherweise nur leichte Verletzungen / Foto: Feuerwehr Helmstedt

Der ältere Herr aus dem Ford Focus zog sich bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Helmstedter Klinikum verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.