Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadtteilbüro Westhagen) - Wer sich für die aktuellen Projekte aus dem Stadtteil interessiert oder wer einen Rückblick zu vergangenen Aktivitäten lesen möchte, wer Gesichter aus Westhagen kennenlernen möchte oder wer einfach nur schnell eine Adresse sucht, nimmt sie gerne zur Hand: Die Stadtteilzeitung Westhagen.


Zweimal pro Jahr erscheint das Stadtteilblatt und das steckt diesmal u.a. drin:
- Themen Bewegen – Anderssein & Demokratie.
- Ein Interview über die Zukunft des Schulzentrums.
- Eigentümerinfo Sanierung.
- Wir laden zu einer Runde durch Westhagen ein: diesmal werden die neue Rektorin der Bunten Grundschule, Tanja Moormann, die FSJlerin im DRK Kinder- und Familienzentrum und das Blumenstübchen Westhagen u.a. vorgestellt.
- Wie immer: Termine und Veranstaltungen aus den Einrichtungen im Stadtteil für Jung und Alt.
Mit der Zeitung sollen viele Leserinnen und Leser im Stadtteil erreicht werden

Am Donnerstag, den 4. April auf dem Westhagener Wochenmarkt wird das Redaktionsteam die Zeitung verteilen. 
Wer darüber hinaus die Zeitung lesen, weiter verteilen oder bei sich auslegen möchte, kann sich gerne mit dem Stadtteilbüro in Verbindung setzen:
telefonisch unter 779 559, oder während der Sprechstunde (donnerstags von10.30 bis 12:30 Uhr) persönlich vorbeikommen.