Frühlings Landpartie Schloss Wolfsburg / Foto: Mario Westphal

Über 150 Aussteller sind dabei
Paar-Ticket am ersten Veranstaltungstag
Wolfsburg (WB/WMG) – Vom 04. bis zum 07. April findet die Frühlings Landpartie Schloss Wolfsburg statt, die von der Messen & Ausstellungen Rainer Timpe GmbH veranstaltet und von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) unterstützt wird. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf über 150 Aussteller rund um das Schloss Wolfsburg freuen. Ein besonderes Angebot gilt für Donnerstag, den 04. April: Ein Paar-Ticket zum Preis von zehn Euro.

Insgesamt bieten über 150 Aussteller einen bunten Waren-Mix für die Gäste der Landpartie. Unter dem Motto „Zauber der Farben“ werden Kunst, Antiquitäten, Mode, Schmuck, Keramik, duftenden Seifen, Pflanzen, bunte Garten-Accessoires und dekorative Stücke für Haus, Garten und Terrasse angeboten. Begleitet wird die Landpartie zudem von einem bunten Rahmen-programm. Beste Unterhaltung bieten die legendäre Gänsekap-pelle, die Fun-Jazzer von „Tuba Libre“ und das Folk-Duo „Pa-nama Red“. Neu in diesem Jahr ist die Horus-Falknerei, die sich der Aufzucht und Pflege von Greifvögeln verschrieben hat. „Von den ‚Auftritten‘ der Adler, Falken oder riesigen Uhus ließen sich die Menschen immer wieder faszinieren“, erklärt Rainer Timpe nach seinen Erfahrungen mit den Falknern. „Sie sind ein echtes Highlight dieser Frühlings Landpartie und lassen nicht nur die Kinder immer wieder staunen.“

Auch die Freunde ausgeprägter Gaumenfreuden sollen auf ihre Kosten kommen. Regionale Spezialitäten, deftige Kost oder Flammlachs, ein kräftiges Bauernbrot oder ein würziger Käse – wie im vergangenen Jahr werden wieder unterschiedlichste Geschmackswünsche erfüllt. Dazu verspricht die Frühlings Landpartie Weine von hervorragenden Winzern, bei denen in aller Ruhe ein guter Roter oder trockener Weißer verkostet werden kann.

Außerdem gibt es für alle Gäste der Landpartie einen besonderen Shopping-Service: „Wir lassen die Einkäufe zu unseren Warendepots bringen, wo sie am Ende in aller Ruhe abgeholt werden können. So braucht niemand seine erworbenen Dinge mit sich herumzutragen und kann bestens die Atmosphäre genießen“, erklärt Rainer Timpe.
Geöffnet ist die Landpartie von Donnerstag, den 4. April, bis Sonntag, den 7. April, an allen Tagen von 10 Uhr bis 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro. Kinder bis 15 Jahre bezahlen in Begleitung Erwachsener keinen Eintritt. Hunde dürfen angeleint mit auf die Landpartie.

Die Sommerliche Landpartie findet dann  - wie es der Name sagt  - vom 15. bis zum 18. August 2019 statt.

Verkehrshinweise:
Von Donnerstag, 04. April, bis einschließlich Sonntag, 07. April, ist der Bereich der Nordstadtstraße und der Schloßstraße gesperrt. Lediglich Radfahrer, Anwohner der Nordstadtstraße, Schloßstraße, Neue Reihe und Am Gutshof sowie Hotelgäste des Hotels „Alter Wolf“ bzw. Gäste der kirchlichen Veranstaltungen in der St. Marien-Kirche und der St. Bernward-Kirche dürfen die Sperrung passieren. Die Besucherinnen und Besucher der Frühlings Landpartie werden gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder die Parkflächen im Allerpark zu nutzen. Durch die Unterführung der B188 gelangen die Gäste auf kurzem Weg vom Parkplatz am Allerpark zum Südflügel des Schlosses, wo sich eine der Kassen befindet.