Foto: Stadt Wolfsburg

Morgen, Donnerstag, 28. März 19 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte Detmerode
Wolfsburg (WB/Arbeitskreis "Mobil gegen Wolfsburger Zirkus") - Der Frühling steht sozusagen in den Startlöchern und wie in den Vorjahren werden wieder viele Zirkusunternehmen in unsere Stadt kommen.

Der Arbeitskreis "Mobil gegen Wolfsburger Zirkus" ist zwar von Bastian Michel - ÖDP organisiert, ist jedoch parteiunabhängig. Jeder der sich politisch engagiert (egal welche Partei) kann in diesem Bündnis mit agieren. Jeder, der sich für Tierschutz einsetzt, aber mit Politik nichts zu tun hat, ist hier willkommen. Gemeinsam werden Maßnahmen erarbeitet, wie wir es Zirkusunternehmen in Wolfsburg schwer machen können. Möglichkeiten gibt es einige. Sei dabei!