Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Samstagabend, 23.03.2019, gegen 18:30 Uhr, kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung in der Halleschen Straße in Wolfsburg. Zum Tathergang ist bekannt, dass zwei Pkw im Bereich Roter Platz vorfuhren. Eine bislang unbekannte Anzahl Männer stiegen aus dem Pkw aus und attackierten das dort aufhältige Opfer.

Zwei weitere zur Hilfe gerufenen Personen wurden ebenfalls angegriffen. Die Opfer wurden bei dem Angriff leicht verletzt. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung führte nicht zu deren Aufgreifen. Zum Hintergrund des Angriffs ist bekannt, dass die Täter vermutlich aus der Familie der Freundin des Opfers stammen und mit der Beziehung nicht einverstanden sind.