Der Behindertenbeirat Wolfsburg e.V. / Foto: BBW

Mitgliederversammlung des Behindertenbeirates Wolfsburg e.V. : Heike Werner als Vorsitzende für die kommenden zwei Jahre bestätigt.
Wolfsburg (WB/Behindertenbeirat Wolfsburg e.V.) - Die Mitgliederversammlung des Behindertenbeirates Wolfsburg e.V. hat an seine Spitze weiterhin Kontinuität gewählt. Neben Heike Werner als Vorsitzende sind auch ihre Stellvertreter

Andrea Krimke und Detlef Huhnholt in ihren Ämtern bestätigt worden. Auch Schatzmeisterin Annegret Balogh führt auch in den kommenden zwei Jahren die Kasse. Neu im Amt ist Dr. Kai Hüter als Schriftführer.

Als Beisitzer wurden gewählt: Angelika Dettmer, Sabine Hössel, Ernst-Bernhard Jaensch, Uwe Klaue, Siebert Kloster, Evelyn Kumpf-Wilke, Karin Sacher, Ina Sturm und Anja van de Kraan.

Heike Werner stellte in ihrem Bericht die verschiedenen Projekte vor, die der Behindertenbeirat im vergangenen Jahr durchgeführt hat, den monatlich stattfindenden Info-Treff in Detmerode, den Skatetag im Allerpark, den Familienlauf rund um den Allersee, der EUTB, Hightech Inklusive mit der Eichendorffschule und mit der WVG.

Der Behindertenbeirat Wolfsburg e.V. vertritt die Interessen der Menschen mit Beeinträchtigung im Gesundheits- und Sozialausschuss, dem Sportausschuss, dem Planungs- und Bauausschuss, dem Arbeitskreis Inklusion, dem Arbeitskreis Integration, dem niedersächsischen Inklusionsrat sowie in vielen weiteren Gremien.