Foto: polizei-beratung.de

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Einen schwarzen Audi A6 haben Unbekannte zwischen Donnerstagabend 22.00 Uhr und Freitagmorgen 06.50 Uhr in der Straße Modersohn-Becker-Ring entwendet und durch den Diebstahl einen Schaden von rund 40.000 Euro verursacht.

Der 39 Jahre alt Fahrzeugnutzer hatte den Wagen am Donnerstagabend ordnungsgemäß verschlossen in der Grundstückzufahrt zu seinem Wohnhaus abgestellt. Als er am Freitagmorgen aus dem Haus ging stellte er den Verlust des Fahrzeugs fest. Mit dem Fahrzeug verschwanden auch das Portmonee samt Personalausweis, Führerschein und Bankkarten, sowie ein Laptop und ein Tablet. Diese hatte der 39-Jährige leichtsinnigerweise im Fahrzeug belassen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei abermals darauf hin, keinerlei Wertgegenstände im Fahrzeug zu belassen. Auch die nur kurze Abwesenheit vom Fahrzeug bietet Langfingern die Gelegenheit.

Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn, oder Anwohner verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.