Spurensicherung / Foto: polizei-beratung.de

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Mittwochabend, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 23.45 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Mörse ein. Die Einbrecher nutzten dabei die Abwesenheit der Bewohner des in der Ostlandstraße gelegenen Einfamilienhauses aus.

Hier konnten sie das Grundstück unbemerkt betreten und begaben sich dann auf die Rückseite des Gebäudes. Gewaltsam wurde von Ihnen ein Fenster geöffnet und anschließend in das Haus eingedrungen. Beim Durchsuchen der Wohnräume und der Möbel fiel ihnen dann Schmuck und etwas Bargeld in die Hände. Mit ihrer Beute konnten die Gesuchten scheinbar unerkannt flüchten. Zur Höhe des Schadens und der Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizeidienststelle in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460 entgegen.