Foto: resch

Braunschweig (WB/Polizei Braunschweig) - Eine Frau fuhr mit ihrem Auto gegen einen am linken Straßenrand geparkten Transporter und ihr PKW überschlug sich anschließend.

Am Montagnachmittag befuhr die 62-jährige mit ihrem VW Golf die Saarstraße. Aus bislang unbekannten Gründen geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf die linke Straßenseite. Dort stieß sie mit einem Ford Transit zusammen, der am Fahrbahnrand geparkt war.

Durch die starke Wucht des Aufpralls überschlug sich der Golf und blieb schließlich auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen.

Passanten und Ersthelfer reagierten schnell. Gemeinsam gelang es ihnen, den Pkw zu drehen und wieder auf die Reifen zu stellen.

Die Fahrerin des Golfs konnte nun selbstständig aus ihrem Fahrzeug aussteigen. Sie hatte sich am Kopf verletzt und wurde durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand massiver Sachschaden.