Hervorragende Chancen für Absolventen
Wolfsburg (WB/Stephansstift Bildung und Ausbildung) - Der Ausbau der KiTa-Landschaft läuft auf Hochtouren. Der Bedarf an sozialpädagogischen Fachkräften ist sehr groß und wird auch in den kommenden Jahren weiter steigen. Für Absolventen entsprechender Ausbildungen bieten sich daher hervorragende Chancen.

Das Diakonie Kolleg Wolfsburg startet im August wieder mehrere Ausbildungen im sozialpädagogischen Bereich, unter anderem eine Vollzeit-Ausbildung mit dem Ausbildungsziel „Sozialpädagogische Assistentin/ sozialpädagogischer Assistent“. Sozialpädagogische Assistenten werden zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen befähigt und arbeiten als Zweitkraft in Gruppen. Voraussetzung ist der Realschulabschluss.

„Die Ausbildungsinhalte sind sehr vielfältig und reichen von Betreuung und Begleitung von Kindern über die Arbeit mit Familien und Bezugspersonen, der Gestaltung von Bildungsprozessen bis hin zur Auseinandersetzung mit pädagogischen Konzepten. Wir legen Wert auf eine abwechslungsreiche, praxisorientierte und intensive Ausbildung“, so Schulleiter Daniel Kreßner.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und beinhaltet die Lernorte Schule und Praxiseinrichtung. Die Praxisphasen absolvieren die Schülerinnen und Schüler in geeigneten sozialpädagogischen Einrichtungen. Die Absolventen erwerben zusätzlich den erweiterten Realschulabschluss und können bei Vorliegen der entsprechenden Eignung anschließend die Ausbildung zum Erzieher bzw. zur Erzieherin absolvieren und dadurch die Fachhochschulreife erwerben, wodurch im Anschluss auch ein Studium möglich ist.

„Wir bilden seit 2014 sozialpädagogische Fachkräfte mit großem Erfolg aus und können dabei auch auf die Erfahrungen unseres Trägers zurückgreifen, der seit über 30 Jahren entsprechende Ausbildungen anbietet“, so Kreßner.

Infos und Kontakt unter: Diakonie Kolleg Wolfsburg, Örtzestr. 1, 05361-8481307 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Internet: www.diakonie-kolleg-wolfsburg.de