Sanierte Duschen im BadeLand Wolfsburg wieder am Start
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - "Der erste und letzte und damit fürs Wohlfühlen mitentscheidende Wasserkontakt für Besucher des BadeLands sind die Duschen. Daher freue ich mich, dass diese nun saniert und hygienisch modernisiert wieder all unseren BadeLandgästen zur Verfügung stehen", so Bäderdezernentin Monika Müller.

Die Sanierung der Trink- und Warmwasseranlage, die seit September 2018 immer wieder zu Einschränkungen geführt hat, ist abgeschlossen, so dass ab Samstag, 2. März, wieder alle Duschen genutzt werden können.

Zusätzlich wurden in die Duschräume jeweils zwei Handbrausen eingebaut, um gerade das Duschen für Eltern mit kleinen Kindern zu erleichtern. "Familienfreundlichkeit ist bei allen Angeboten und Maßnahmen wichtig, daher haben wir auch hier gerne Anregungen der Besucher aufgegriffen", so Monika Müller.

An der Sanierung waren zehn Firmen beteiligt, die alle aus der Region Wolfsburg kamen. Insgesamt wurden 2700 Meter neue Rohrleitungen verlegt. "Den beteiligten Betrieben danke ich für die gute Zusammenarbeit, ganz besonderer Dank gilt natürlich den Mitarbeitern und vor allem den Besuchern, die während der Sanierungsphase ein eingeschränktes Angebot und weitere Wege sehr unkompliziert und verständnisvoll akzeptierten", so die Bäderdezernentin.

Weitere Informationen zum BadeLand Wolfsburg erhalten Sie unter www.badeland-wolfsburg.de
Öffnungszeiten:
Bad: Montag - Freitag 6 – 22 Uhr, Samstag 8 – 22 Uhr und Sonntag + Feiertag 8 – 20 Uhr
Sauna: Montag - Freitag 9 – 22 Uhr, Samstag 10 – 22 Uhr, Sonntag / Feiertag 10 – 20 Uhr.