Foto: resch

• Befragungszeitraum von Mittwoch, 6. März bis Ende Mai
• Telefonische Befragung in Wolfsburger Haushalten
• Stärkere Ausrichtung am Kunden steht im Fokus
Wolfsburg (WB/WVG) - Ab Mittwoch, 6. März 2019, führt die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) eine telefonische Umfrage in der Wolfsburger Bevölkerung durch, hierfür wurde das Institut für Marktforschung TNS Infratest beauftragt.

Die Befragung soll Aufschluss darüber geben, welche Anforderungen von den Fahrgästen an den städtischen Dienstleister gestellt werden und wie zufrieden die Fahrgäste mit der WVG sind. Die Ergebnisse dienen der Unternehmensgruppe zur verstärkten Ausrichtung ihrer Aktivitäten am Bedürfnis der Fahrgäste und sollen einen Beitrag zur Fortentwicklung der WVG leisten.
Die Befragung wird voraussichtlich bis Ende Mai dauern, die Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip automatisch anhand von Telefonbucheinträgen der Stadt Wolfsburg ausgewählt. Die wenige Minuten dauernde Befragung ist vollkommen anonym. Die Teilnahme erfolgt selbstverständlich freiwillig.