Foto: pixabay

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Auf der ehemaligen Sportplatzfläche der Gerhard-Hauptmann-Schule an der Beuthener Straße werden für eine neue Wohnbebauung, unter anderem mit gefördertem Wohnraum, ab Donnerstag, 21. Februar, insgesamt 13 Bäume gefällt, um das Baufeld frei zu machen.

Die Fällungen werden in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde nach dem Bundesnaturschutzgesetz durchgeführt. Das Projekt soll nach Aussage des Investors im Frühjahr starten. Mit der Herstellung der Außenanlagen wird der Investor auf dem Grundstück neue Bäume in großer Anzahl pflanzen.