Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Zur Vorbereitung des Abrisses und anschließenden Neubaus der Mehrzweckhalle in Reislingen müssen an zwei Tagen Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Diese sind im Zeitraum ab dem 20. Februar bis Ende Februar vorgesehen.

Gerodet werden acht Bäume, eine Thujahecke und Strauchgehölze. Diese befinden sich größtenteils rund um die alte Hausmeisterwohnung und die ehemaligen Gaststätte.
Notwendige Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden im Rahmen der Herstellung der Freianlagen für die neue Mehrzweckhalle durchgeführt. Bereits im März und April werden vorgezogenen ökologischen Ausgleichsmaßnahmen zum Erhalt des Artenschutzes im Umfeld der Halle erfolgen. Unterhaltungsmaßnahmen im angrenzenden Waldstück stehen nicht mit der Baumaßnahme der Mehrzweckhalle in Reislingen in Verbindung.