WOB/Bahrdorf (WB/Polizei Wolfsburg) - Zum Brand eines Carports kam es in der Nacht zu Mittwoch, um 03.45 Uhr, in der Gemeinde Bahrdorf, im Ortsteil Mackendorf. Zur angegebenen Zeit wurde eine 42-Jährige Bewohnerin eines Hauses in der Döhrener Straße durch einen lauten Knall wach.

Sie bemerkte dabei Feuerschein im Bereich des Carports. Daraufhin alarmierte sie sofort die Feuerwehr und weckte eine weitere, 72 Jahre alte Bewohnerin des Hauses. Beide Frauen verließen das Gebäude umgehend und brachten sich unverletzt ins Freie. Durch die eintreffenden Feuerwehren aus Mackendorf, sowie den umliegenden Orten Bahrdorf, Saalsdorf, Groß Twülpstedt sowie Grasleben konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und das Feuer gelöscht werden. Zur Höhe des Sachschadens können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.