Foto: Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu mehreren Wohnhauseinbrüchen kam es bereits am Freitag in den Abendstunden nach 16.00 Uhr, wobei einige Taten erst am Samstag bemerkt wurden. Im Stadtteil Westhagen waren zwei Häuser in der Chemnitzer Straße betroffen, wobei es in einem Fall beim Versuch blieb.

Ein Haus konnte durch die Täter nach Aufhebeln der Terrassentür betreten und durchsucht werden. Im Glockenbergweg in Fallersleben sowie im Sachsenring im Stadteil Laagberg gelangten die Täter durch Aufhebeln von Fenstern auf der Rückseite in die Häuser. Entwendet wurde überwiegend Schmuck und Elektronikartikel, die Schadenshöhen können noch nicht beziffert werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Wolfsburg, Tel.: 05361/46460.