Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Samstagnachmittag, gegen 14:40 befuhr eine 51-jährige Göttingerin mit ihrem VW Up die Heinrich Nordhoff Straße in Richtung Fallersleben. In Höhe Lessingstraße musste sie infolge Rotlicht ihr Fahrzeug zum Stehen bringen.

Eine 19-jährige Braunschweigerin in ihrem VW Polo bemerkte dieses zu spät und fuhr auf. Die Fahrzeugführerin sowie der Beifahrer des VW Up zogen sich leichte Verletzungen durch den Zusammenstoß zu. An beiden Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 4000,00 Euro.