Foto: resch

Vorsfelde (WB/resch) - Der Vorsfelder Weihnachtsmarkt am Ütschenpaul findet in diesem Jahr vom 07.12. bis 15.12.2018 statt und ist täglich ab 17 Uhr geöffnet. Die Eröffnung am 07.12.2018 um 17 Uhr übernimmt Ortsbürgermeister Günter Lach und der Verkehrsverein Vorsfelde live.

Der Vorstand von Vorsfelde live hat wieder den beliebten Posaunenchor, unter der Leitung von Propsteikontor Paul – Gerd Blüthner, für die Eröffnung des Weihnachtsmarktes gewinnen können. 

An sechs Weihnachtshütten werden die Gäste mit verschiedenen Speisen und Getränken versorgt. Die siebte Hütte – die Vereinshütte - bietet am Eröffnungstag eine traditionelle Feuerzangenbowle. Als Highlight wird dazu der Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ auf einer Leinwand abgespielt.

Fast alle Vorsfelder Vereine beteiligen sich am Weihnachtsmarkt. Die Vereine haben einzelne Tage ausgesucht um sich zu präsentieren.

Samstag 08.12. Feuerwehr Vorsfelde und die Schützenbrüderschaft
Sonntag 09.12. Achtung! Der Weihnachtsmarkt öffnet schon um 15 Uhr Familien- und Kindertag, ab 15:30 Uhr Puppentheater anschließend kommt der Weihnachtsmann, unterstützt wird der Familien- und Kindertag vom MTV Vorsfelde
Montag 10.12. Reitverein Vorsfelde
Dienstag 11.12. Gemischter Chor und Heimatverein
Mittwoch 12.12. Vorsfelder Elche, DLRG und der Flüchtlingskreis um Willi Dörr und Beate Stecher
Donnerstag 13.12. Tennisverein und Kyffhäuser Kameradschaft
Freitag 14.12. Landfrauen Vorsfelde und Umgebung und der Kulturverein Zugabe
Samstag 15.12. macht der Shantychor den Abschluss

Neu in diesem Jahr:
Am 8., 10. Und 13.12. wird es in einer Hütte weihnachtliche, selbst gefertigte Deko um Misteln, Socken, Sterne und Co. von einer privaten Gruppe
um Sandra Straube geben. Der Erlös hieraus wird für einen guten Zweck gespendet.

Der Vorstand Vorsfelde live - Norbert Steinweh, Thilo Kirsten und Stefan Carl - freuen sich wieder auf einen gut besuchten und belebten Weihnachtsmarkt.