Das Folk-Ensemble Clover während eines Konzerts./ Foto: Stadt Wolfsburg

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) -Zu einem festlichen und stimmungsvollen Konzert mit Ensembles und Instrumentalbeiträgen von Schülern lädt die Musikschule der Stadt Wolfsburg am Sonntag, 9. Dezember, um 18 Uhr in die ev.-luth. St.-Petrus-Kirche Wolfsburg-Vorsfelde ein. Quodlibet, das Erwachsenen-Ensemble der Musikschule, trägt mit Violinen, Flöten, Gitarren und Klavier unter der Leitung von Ulf Klebig eine schöne Zusammenstellung leicht klingender Klassik vor.

Nach einigen Solobeiträgen von Keyboard, Klavier, Gitarren und Querflöte spielt als Höhepunkt das Folk-Ensemble Clover unter der Leitung von Hans Keck.

"Clover" zieht bereits seit fast zehn Jahren die Zuhörer bei den verschiedensten Veranstaltungen mit einem ganz eigenen akustischen Sound in seinen Bann. Die vielseitigen Stücke faszinieren unmittelbar durch die transparente Instrumentierung und den mehrstimmigen Gesang. Ein Konzert, das unterschiedlichste Töne, Stile und Instrumente vereint und zeigt, dass das Erlernen eines Instrumentes ein lohnendes Unterfangen ist und zu klangvollen Ergebnissen führt.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.