Foto von Michael Fiegle - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, httpscommons.wikimedia.orgwindex.phpcurid=36053519

Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Auf dem Lärmschutzwall an der Autobahn 39 in Höhe Westhagen hat der Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg heute, Donnerstag, 22. November, kurzfristig insgesamt sechs Ahornbäume entfernt.

Zwei der Bäume wurden von Unbekannten abgehakt, bei zwei Bäumen wurde die Rinde mutwillig beschädigt, zwei weitere Exemplare sind aus anderen Gründen eingegangen. Die sechs Bäume sollen zur nächsten Pflanzsaison wieder ersetzt werden.

Foto von Michael Fiegle - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36053519