Bürgermeister Eric Le Dissès (Marignane) und Bürgermeisterin Bärbel Weist (Wolfsburg) untermalen die deutsch-französische Freundschaft. / Foto: Stadt Wolfsburg

Partnerstadt lädt zu Gedenkfeierlichkeiten anlässlich des Endes des Ersten Weltkrieges
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Zum 100. Mal jährte sich der Waffenstillstand zum Ende des Ersten Weltkrieges. Bürgermeisterin Bärbel Weist folgte dabei der Einladung von Bürgermeister Eric Le Dissès zur Teilnahme an einer gemeinsamen Gedenkfeier.

Für Wolfsburgs Partnerstadt Marignane ist der "Armistice-Tag" (frz. Waffenstillstand) dabei einer der wichtigsten und emotionalsten Feiertage des Jahres.
Die Gedenkzeremonie fand unter großer Anteilnahme der Bürgerschaft statt und wurde von Reden der Bürgermeister untermalt. Bärbel Weist wies dabei auf die deutsch-französische Aussöhnung und Freundschaft als wichtigen Beitrag für ein gemeinsames und friedliches Europa hin und Eric Le Dissès betonte wie wichtig es sei, an diesem Tag als Freunde zusammen zu stehen.