Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) -aktualisiert 11:55 Uhr - Für die Arbeiten an der Ost-West-Radachse in Wolfsburg sind ab Dienstag, 14. August, und bis voraussichtlich Montag, 20. August, neue Sperrungen erforderlich. Diese betreffen die Bereiche Friedrich-Ebert-Straße und Pestalozziallee.

Friedrich-Ebert-Straße: In Fahrtrichtung Norden (vom Berliner Ring/Siemensstraße kommend) ab Fichtestraße gesperrt und somit eine Sackgasse. In Fahrtrichtung Süden (von der Rothenfelder Straße kommend) geradeaus gesperrt ab Einmündung Pestalozziallee. Hier ist nur noch das Rechtsabbiegen in die Pestalozziallee möglich.
Pestalozziallee: Sperrung in der Pestalozziallee ab Einmündung City-Galerie in beiden Richtungen. Der Parkplatz Ratsgymnasium kann nur noch von der Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Rothenfelder Straße angefahren werden. Die City-Galerie bleibt aus beiden Richtungen erreichbar.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.