Sommerferienhighlight: Estland-Fahrt mit 12 Jugendlichen / Foto: Stadt Wolfsburg

Zwischenbilanz und Ausblick
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Die Sommerferien in Wolfsburg feiern Bergfest. Drei Wochen liegen hinter uns, drei sonnige Wochen erwarten wir noch. Die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg bietet wie in allen Schulferien auch in den laufenden Sommerferien ein buntes Programm an Maßnahmen, Fahrten ins In- und Ausland, Projekttage und Actionangebote für Kinder- und Jugendliche an.

Neben den besonderen Ferienangeboten sind auch Einrichtungen der Jugendförderung geöffnet, um als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche da zu sein. Hier werden auch spontan Aktionen von den Kindern und Jugendlichen geplant. Die Jugendförderung legt Wert darauf, dass die Kinder und Jugendlichen stark mitbeteiligt werden bei der Planung und Durchführung der Angebote, um Selbstbestimmtheit und Verantwortung zu fördern.

Die Öffnungszeiten der Einrichtungen können eingesehen werden unter www.wob4u.de/jugendraeume.html

Beispiele von Angeboten der vergangenen drei Wochen
Verlässliche Ferienangebote: In den Sommerferien außerhalb der Werksferien finden verlässliche Ferienangebote für Kinder zwischen 6 und 12 Jahre statt. Diese fanden in der Waldschule Eichelkamp und in der Friedrich-von-Schiller-Schule statt. Ein Wochenangebot mit Übernachtung wurde auf dem Zeltplatz in Almke durchgeführt.
Forsthaus in Fallersleben: Für Jugendliche fand im und um das Forsthaus die Sommerferieneröffnung statt. Der Aktionsrat der Einrichtung hat hier auf die Wünsche der Besucherschaft zurückgegriffen und ein Wochenprogramm aufgestellt, sowie spontane Aktionen durchgeführt.

Der mobile Fußballspielplatz: Der Soccercourt wurde und wird in unterschiedlichen Stadtteilen an jugendrelevanten Orten aufgebaut. Hier kann Fußball gespielt werden aber zusätzlich digital vom Liegestuhl aus gespielt werden.
Jugendmobil: Das Jugendmobil ist im Sommer unterwegs und steht zurzeit am Allersee auf der Wiese am DLRG-Turm. Hier können neben Kanufahren auch weitere Bewegungsspiele gespielt werden und auch Aktionen am Kletterturm finden statt.
Estland-Fahrt: Ein Highlight der Sommerferien war bislang die zehntägige Estland-Fahrt mit 12 Jugendlichen. Dies war der dritte Besuch einer Wolfsburger Jugendgruppe in diesem Land. Durch mittlerweile sehr gute Kontakte zu unterschiedlichen Esten und deren Institutionen konnte ein besonders eindrucksvolles Programm auf die Beine gestellt werden.
Neben der Besichtigung von Tallin mit seiner schönen Altstadt waren dort Kanufahren im Nationalpark im Programm, sowie das Wandern bei Tag und Nacht in der Natur, Ausprobieren von Melken und Sensen und auch Begegnungen mit Einheimischen. Eine besondere Aktion war die gemeinsame Gestaltung und Aufbau eines Spielplatzes im Ort Tipu mit Einheimischen. Neben dem Erlebten wurde aber auch relaxt in einem "Hot tube" mitten in der Natur. Eindrucksvoll ist dort die Natur, die Freundlichkeit der Esten, die Nähe zu Russland aber auch die digitale fortschrittliche Aufstellung des Landes.
Die Jugendlichen und letztendlich auch die Eltern waren sehr begeistert von den intensiven, schönen Eindrücken, die wieder mit nach Wolfsburg genommen werden konnten.

Ausblick Sommerferien
Verlässliche Ferienangebote:
Eine Woche Almke: Die oben genannten Ferienangebote finden wieder ab dem 30.07. statt. Auch eine Woche in Almke mit Übernachtung auf dem Jugendzeltplatz ist geplant. Dort werden zahlreiche Angebote für die Kinder angeboten, vor allem das schöne Freibad steht bei gutem Wetter im Fokus.
Natur-Erlebnis-Woche im und um den "Buntspecht": Auf dem Abenteuerspielplatz "Buntspecht" in Vorsfelde-Wendschott finden vom 30.07. bis zum 03.08. Angebote für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren im Rahmen von Naturerlebnis statt.
Sommeraktionswoche im FBZ Westhagen: Am 30.07. beginnt die "Summertime" in Westhagen". Neben Fahrten zum Jump-House in Hannover, den Serengeti-Park oder in den Heide Park Soltau gibt es viele unterschiedliche Aktionen vor Ort, auf die sich die Kinder und Jugendlichen freuen können.
Weitere Einrichtungen der Jugendförderung sind geöffnet und bieten zahlreiche Angebote in den Sommerferien an.
Die Öffnungszeiten aller Jugendhäuser und –zentren sind im Internet unter https://www.wob4u.de/jugendraeume veröffentlicht.
Eindrücke der Sommerferienaktionen und allgemeine Informationen der Jugendförderung können auch über www.facebook.com/jugendraumgeben eingesehen werden.