Spannende Aktionen und garantierter Spaß beim VfL-Kids-Day. / Foto: VfL Wolfsburg

Kinderfest mit dem Motto Fußball-Weltmeisterschaft findet am 17. Juni statt
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet der WölfiClub des VfL Wolfsburg auch in diesem Sommer wieder den VfL-Kids-Day.

Am Sonntag, 17. Juni, können Kinder gemeinsam mit ihren Familien und Freunden von 12 bis 16 Uhr rund um die Volkswagen Arena jede Menge Spaß haben und viele lustige Aktionen erleben. Der diesjährige VfL-Kids-Day steht unter dem Motto Fußball-Weltmeisterstaft, die drei Tage vorher in Russland startet. 24 verschiedene Stationen können die Kinder durchlaufen und sich dabei vor allem sportlich betätigen. Nach dem erfolgreichen Abschließen des Parcours wartet auf die Teilnehmer eine kleine Überraschung. Dazu erhält jedes Kind, das sich für den VfL-Kids-Day anmeldet, ein Starterpaket.
Neben dem Parcours kann man sich auf Hüpfburgen austoben, ein Erinnerungsfoto mit Maskottchen Wölfi schießen oder das Kinderschminken ausprobieren. Da es sich beim Kids-Day um die Sommeraktion des WölfiClub handelt, ist die Teilnahme für WölfiClub-Mitglieder kostenlos. Alle anderen Kinder zahlen für die Anmeldung fünf Euro, für zusätzliche 2,70 Euro gibt es eine Bratwurst und ein Getränk auf dem VfL-Gelände dazu. Im vergangenen Jahr nahmen rund 800 Kinder am VfL-Kids-Day teil, 2.500 Besucher waren insgesamt bei dem Fest dabei.