Staatssekretär Dr. Berend Lindner (Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Katharina Henrichs (VfL-FußballWelt) und May-Britt Pürschel (Geschäftsführerin Tourismus Marketing Niedersachsen). / Foto: VfL Wolfsburg

Niedersachsen stärkt Qualitätstourismus
Volkswagen Arena und VfL-FußballWelt erhalten Zertifikat „Reisen für Alle“
Wolfsburg (WB/VfL Wolfsburg) - Insgesamt 46 Qualitätszertifikate vergab das niedersächsische Wirtschaftsministerium an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen.

Mit den Initiativen „KinderFerienLand Niedersachsen, ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen und Reisen für Alle“ (LINK: www.reisen-fuer-alle.de.) trägt die Landesregierung
zur nachhaltigen Verbesserung und Stärkung der Qualität im Niedersachsentourismus bei. Auch die Volkswagen Arena und die VfL-FußballWelt durften sich freuen, bei der
Verleihungsveranstaltung in Bruchhausen-Vilsen als „Reisen für Alle“-Betrieb zertifiziert zu werden.

„Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind“
„Das Zertifikat Reisen für Alle ist eine Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind, denn uns liegen die Bedürfnisse aller unserer Gäste am Herzen – von Menschen
mit Behinderung, mobilitätseingeschränkten Personen, älteren Menschen oder Familien, die mit ihren Kindern reisen. Dank der Zertifizierung wissen unsere Besucher nun sofort, dass wir uns für barrierefreies Reisen einsetzen“,
so Sebastian Buhl, Leiter der VfL-FußballWelt. Damit ist die VfL-FußballWelt einer von 262 niedersächsischen Betrieben, die mit ihrem Engagement für barrierefreies Reisen die Zertifizierung des niedersächsischen
Wirtschafsministeriums erreichen konnten.

Jede Menge spannende Highlights
Die VfL-FußballWelt ist einzigartig in Deutschland. Besucher beweisen in der Erlebnisausstellung der Wölfe an den verschiedenen interaktiven Stationen ihr
fußballerisches Geschick und messen sich mit anderen Spielern und sogar echten VfL-Profis wie Daniel Didavi und Josuha Guilavogui. Darüber hinaus gibt es die Vereinsgeschichte mit persönlichen Sammlerstücken, die Stimmung in der Kabine, das Gänsehaut-Feeling im Spielertunnel und viele
weitere spannende Highlights zu erleben.

Barrierefreies Reisen und die qualitative Tourismusentwicklung in Niedersachsen
Seit 2015 beteiligt sich die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) am bundesweit einheitlichen Kennzeichnungs-und Zertifizierungssystem Reisen für Alle
– neben den bis heute 262 erfolgreich geprüften und zertifizierten Betrieben befinden sich aktuell 88 weitere in Prüfung. Das Reisen für Alle-Logo schafft Transparenz für Reisende und signalisiert, dass ein Betrieb Barrierefreiheit bieten kann. Im Rahmen der Zertifizierung wird die gesamte touristische Servicekette erfasst – von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und Information. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren.