Zeugen gesucht / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am späten Mittwochabend flüchten im Wolfsburger Ortsteil Neindorf Einbrecher bei einem Versuch, in ein Wohnhaus einzusteigen, unerkannt.

Die Täter flüchten über Nachbargrundstücke. Eine sofortige Fahndung verlief im Anschluss ohne Erfolg.

Den Ermittlungen nach wurde eine Bewohnerin des betroffenen Einfamilienhauses in der Straße Elmblick um 22.20 Uhr durch laute Geräusche aus dem Schlaf gerissen. Vermutlich als sie ins Erdgeschoss ging, um nachzuschauen, suchten die Täter das Weite. Später stellte sich heraus, dass die Unbekannten zuvor ein Fenster des Hauses gewaltsam aufgebrochen aber noch nicht betreten hatten. Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise zu dem abendlichen Einbruch unter Telefon 05361-46460 entgegen.