Jana Schreck, Leiterin Personalmanagement / Foto: nld

Familienfreundlichkeit zahlt sich aus
Wolfsburg (WB/nld) - Die NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH wurde in dieser Woche vom überbetrieblichen Verbund „Frau & Wirtschaft“, der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg als familienfreundliches Unternehmen in Nordost-Niedersachsen ausgezeichnet.

Die Auszeichnung mit dem sogenannten Familiensiegel (FaMi) erhalten Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf aktiv unterstützen. Die NEULAND bewarb sich beim überbetrieblichen Verbund „Frau & Wirtschaft“ mit einer Dokumentation ihrer Leistungen. Im Besonderen bietet die Wohnungsgesellschaft ihrer Belegschaft flexible Arbeitszeitmodelle, Kinderferienbetreuung und familienfreundliche Qualifizierungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Nach Inaugenscheinnahme aller Angebote und Maßnahmen vor Ort wurde das Siegel im Anschluss durch den Verbund an Jana Schreck, Leiterin Personalmanagement ausgehändigt. „Die NEULAND ist hocherfreut über diese Anerkennung. Die Auszeichnung verdeutlicht, dass wir unsere Kolleginnen und Kollegen besonders in familiären Belangen stärken und auch auf individuelle Bedürfnisse eingehen können“, so Schreck.

Am 28. Mai 2018 wird die offizielle Verleihung des FaMi-Siegels mit Herrn Oberbürgermeister Mohrs in den Räumlichkeiten der Stadt Wolfsburg stattfinden.