Foto über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Ein ungewöhnlicher Unfallhergang ereignete sich am Freitag, den 10.03.18, um 13:10 Uhr, in der Martin-Luther-Straße im Wolfsburger Stadtteil Wohltberg.

Zum Unfallzeitpunkt befährt eine 22-jährige Autofahrerin mit ihrem Seat die Martin-Luther-Straße, als ihr ein, augenscheinlich, etwa 12-jähriger Junge vor das Auto läuft. Der Junge kommt durch die Berührung mit dem Auto zu Fall und gibt gegenüber der 22-jährigen Autofahrerin an, dass er wisse einen Fehler gemacht zu haben und nun aber schnell nach Hause müsse. Ohne seinen Namen zu nennen, läuft er davon.

Die 22-jährige Seat-Fahrerin begibt daraufhin sich umgehend zur Polizeidienststelle und meldet den Vorfall.

Ihren Angaben zufolge schien der Junge unverletzt.

Die Ermittlungen dauern an.