Nach dem Bürger-Picknick ist vor dem Bürger-Picknick
Vorsfelde (WB/Willi Dörr) – Mit dem 1. Vorsfelder Bürger-Picknick rund um die St. Petrus Kirche am 7. September des vergangenen Jahres sind die Organisatoren sehr zufrieden gewesen.

Fast 200 Vorsfelderinnen und Vorsfelder sind zusammen gekommen, um bei mitgebrachten Leckereien einen netten Abend miteinander zu verbringen. Der Erlös in Höhe von 386,20 Euro konnte der Jugendfeuerwerk Vorsfelde zur Verfügung gestellt werden.

Nach dem Bürger-Picknick ist vor dem Bürger-Picknick - unter diesem Motto plant der Arbeitskreis „Kirchplatz“ auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsames Fest der Vorsfelderinnen und Vorsfelder rund um die St. Petrus-Kirche. Als Termin ist Donnerstag, der 6. September vorgesehen.

Der Arbeitskreis belässt es in diesem Jahr aber nicht bei dem Bürger-Picknick. Am Samstag, den 2. Juni heißt es „Vorsfelde trödelt“. Der Arbeitskreis lädt dann alle Interessierten zum großen Bürger-Flohmarkt auf dem Kirchplatz ein.

Alle weiteren Infos zum Flohmarkt und zum 2. Bürger-Picknick werden rechtzeitig bekannt gegeben. Jetzt heißt es nur: Termine schon mal vormerken.

Die Initiatoren
Beate Stecher, Ulrich Lincoln, Norbert Steinweh, Sandra Straube, Willi Dörr, Alfred Klenner