Wolfsburg (WB/THW WOB) - Am 26. 01. 2018 fand in den Räumlichkeiten des THW Wolfsburg das 35. traditionelle Grünkohleessen statt.


Insgesamt waren 55 Gäste anwesend, unter ihnen OB Klaus Mohrs, der Geschäftsbereichsleiter Michael Sothmann, der THW-Bundessprecher Wolfgang Lindmüller, die Leiterin der THW-Regionalstelle Braunschweif Fr. Sigrid Beßler und viele weitere Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Feuerwehr (BF und FF), Hilfsorganisationen, Reservistenverband, Partnerfirmen, Förderer und Sponsoren sowie Mitglieder des THW.

Im Rahmnen des Jahresrückblicks passierten Ereignisse wie die Einsätze nach den Sturmtiefs ebenso Revue, wie Grundausbildungsprüfung und Leistungsabnahmen.Insgesamt waren die Kameradinnen und Kameraden mehr als 13 000 Stunden im Einsatz.

Grußworte sprachen der Oberbürgermeister Mohrs, Angelika Jahns und Detlef Conradt.

Udo Melcher, der Koch des THW bereitet den Grünkohl nun bereits seit 30 Jahren in Folge. Ein besonderer Applauswurde ihm dafür zuteil.