Der 1. Platz ging an Suhana Halitit / Foto: Fabi

Wolfsburg (WB/Fabi) - Auf die Buntstifte, fertig, los!“ hieß es in der Fabi kurz vor der Adventszeit auch in diesem Jahr – jetzt stehen die Gewinner fest! …und ihre Augen strahlten bei der Preisvergabe.

Begleitet von einigen stolzen Familienmitgliedern haben sie im kleinen feierlichen Rahmen ihre Preise entgegengenommen.Bereits seit mehreren Jahren verschickt di e Ev. Familienbildungsstätte (Fabi) niedersachsenweit ihre Weihnachtskarten an Kooperations- und Netzwerkpartner, Kursleitende und Vertreter aus Politik
und Verwaltung. Verschiedene weihnachtliche Motive schmückten bisher die Außenseite der Karte. Seit mehreren Jahren eröffnet die Fabi mit dem Malwettbewerb allen Kindern bis einschließlich 12 Jahren die Möglichkeit,
diese Karte mit einem weihnachtlichen Bild zu gestalten.
Der Malwettbewerb hat auch dieses Jahr zahlreiche kreative Kinderköpfe zum Einsenden eines gemalten Bildes motiviert.

„Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder über viele schöne Bilder gefreut!“ resümiert Karsten Piehl, Geschäftsführer der Ev. Familienbildungsstätte (Fabi).„
Weil jedes Kunstwerk auf seine Weise schön ist, ist es der Jury nicht leicht gefallen, die Gewinnerbilder auszuwählen.“Selbst nach Einsendeschluss wurden noch Bilder eingereicht, die von der Jury leider nicht mehr berücksichtigt werden konnten.
Besonders gefreut haben sich die Jurymitglieder über die Einsendung von Bildern aus einer Flüchtlingsunterkunft. Unter ihnen befindet sich auch die Gewinnerin des 2. Platzes.

Die Kriterien zur Auswahl waren mehrschichtig und umfassten stilistische, künstlerische, aber auch technische Aspekte.
Bei der Bildauswahl wurden so mit das Bildmotiv an sich, die Farbgestaltung, der Kontrast, sowie der optische Gesamteindruck berücksichtigt, stets unter Beachtung des Alters der jungen Künstlerin bzw. des Künstlers.

Das Gewinnerbild wurde inzwischen als Motivbild auf einer gedruckten Weihnachtspostkarte der Ev. Familienbildungsstätte (Fabi) Wolfsburg an ca. 700
Adressen landesweit verschickt.

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung übergab Geschäftsführer Karsten Piehl denKünstlerinnen der ersten drei ausgewählten Bilder die Preise und gratulierte den Gewinnerinnen.

Der 1. Platz ging an Suhana Halitit(9 Jahre), sie erhielt einen „Planetarium Gutschein“ in Höhe von
25 Euro. Der 2. Platz wurde an Hussna Faizi(10 Jahre) mit einem „Planetarium Gutschein“ in Höhe von 15 Euro vergeben und das Bild von Lilly Ritter (4 Jahre) kürte den 3. Platz, sie hielt eine „Fabi-Überraschungstüte“ als Preis in den Händen.