Die Sonntagsfrage zeigt den aktuellen Trend zur Bundestagswahl 2017 / Quelle: statista.com

Wolfsburg (WB/Statista.com/Hedda Nier) - „Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, wen würden Sie dann wählen?“ Die Sonntagsfrage der Meinungsforschungsinstitute lautet klassischerweise so. In dieser Woche müsste sie so beginnen: „Am Sonntag ist Bundestagswahl“.

Wenn es nach den Umfragen geht, wird die CDU die Wahl deutlich gewinnen. Die SPD liegt in der aktuellen Umfrage von Infratest Dimap bei nur mehr 20 Prozent. Die aktuelle Emnid-Erhebung sieht die Sozialdemokraten bei 22 Prozent. Der Kampf der beiden großen Parteien scheint zumindest in den Umfragen also entscheiden.

Der der kleineren läuft hingegen noch auf Hochtouren, wie die Grafik von Statista zeigt. Bisher lagen Linke, Grüne, FDP und AfD nahezu gleichauf. In den aktuellsten Umfragen geht nun die rechtspopulistische AfD mit elf (Infratest Dimap) und zwölf Prozent (Emnid) in Führung.

Die Sonntagsfrage zeigt den aktuellen Trend zur Bundestagswahl 2017 und wird regelmäßig von den Meinungsforschungsinstituten erhoben.

Quelle: statista.com