Das Tuningtreffen wurde durch Polizeikontrollen bezüglich der Verkehrssicherheit der teilnehmenden Fahrzeuge begleitet / Foto: dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am 16.09.2017 fand im Bereich der VW Arena ein Tuningtreffen unter dem Motto "Coming Home Edition 2017" in einem angemeldeten Zeitraum von 10 Uhr bis 22 Uhr statt. Für diese Veranstaltung wurde in der Vergangenheit in vielen sozialen Netzwerken geworben.

Diese Veranstaltung wurde durch Polizeikontrollen bezüglich der Verkehrssicherheit der teilnehmenden Fahrzeuge begleitet. Hierzu wurden geschulte Beamte der PI Wolfsburg-Helmstedt durch stationäre und mobile Kontrollen eingesetzt. Ab Veranstaltungsbeginn mußte auf Grund der hohen Teilnehmer- und Besucheranzahl sowohl eine Verkehrsregelung, als auch die Öffnung einer zweiten Zufahrt zum Veranstaltungsgelände erfolgen. Im Rahmen der daraufhin stattfindenden Verkehrskontrollen wurden insgesamt 28 Verstöße durch diverse Bauartveränderungen an den Fahrzeugen festgestellt. Bei vier Fahrzeugen wurde die Weiterfahrt untersagt, so dass die Fahrzeugführer ihr Fahrzeug am Ort belassen mußten. Zum Abschluß der Veranstaltung fand ein Autokorso von der VW Arena bis zum VW Werk Tor Ost ohne Zwischenfälle statt.

Foto: dts Nachrichtenagentur