Elf Azubis in sieben Berufsfeldern starten ihre Ausbildung bei der Neuland Wohnungsgesellschaft / Foto: Neuland

Elf Azubis starten in sieben Berufsfeldern
Wolfsburg (WB/nld) -  Anfang August starteten elf junge Menschen mit den Einführungstagen ihre Ausbildung bei der NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH. In insgesamt sieben Lehrberufen werden sie in den kommenden drei Jahren umfassend ausgebildet.

Drei angehende Immobilienkaufleute sowie ein Gärtner im Garten- und Landschaftsbau, zwei Elektroniker, zwei Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, ein Tischler, eine Malerin und ein Fachinformatiker für Systemintegration wurden in diesem Jahr eingestellt.

„Wir sind neben Volkswagen und der Stadt einer der größeren Ausbildungsbetriebe in Wolfsburg. Als Tochter der Stadt ist es uns wichtig, die jungen und engagierten Menschen als künftige Fachkräfte auszubilden und sie so auch an unsere Stadt zu binden. Wir ermöglichen unseren Azubis in allen Bereichen eine hervorragende Zukunft und bieten ihnen auch während ihrer Ausbildung verschiedene Optionen“, erklärt Hans-Dieter Brand, Geschäftsführer der NEULAND, das Engagement. So konnten Auszubildende der Wohnungsgesellschaft in diesem Jahr in Spanien und Norwegen in das internationale Immobiliengeschäft im Rahmen eines schulischen Austauschs schnuppern.

„Während der Einführungstage lernen sich unsere Auszubildenden untereinander kennen und leben sich in die Prozesse und Abläufe der NEULAND ein. Das ist uns wichtig, da es den Zusammenhalt und auch die soziale Kompetenz für den weiteren beruflichen Werdegang fördert“, erklärt Jana Schreck, Personalleiterin der NEULAND.

Informationen zur Berufsausbildung bei der NEULAND gibt es im Internet unter www.nld.de und auf dem hauseigenen Youtube-Kanal unter www.youtube.com/NEULANDWolfsburg.

Foto: Neuland

Die neuen Azubis der NEULAND mit den Ansprechpartnerinnen aus dem Personalmanagement (v.l.n.r.): Jana Schreck (Leitung Personalmanagement), Steven Nathmann (Elektroniker), Madeleine Ritter (Personalmanagement), Lorenz Engel (Anlagenmechaniker), Edwin Berg (Anlagenmechaniker), Julius Heiser (Fachinformatiker für Systemintegration), Felix Meierhoff (Tischler), Anna-Lena Jesske (Maler/Lackierer), Marcel Habermann (Immobilienkaufmann), Maximilian Hannes (Immobilienkaufmann), Nicole Wolters (Immobilienkauffrau), Fabian Schneider (Elektroniker), Pascal Behm (Gärtner) und Elke Kreth (Personalmanagement).