Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) lädt zusammen mit sieben Gastronomen zum Gourmetfest auf den Hollerplatz ein. / Foto: WMG

Erlesene Gerichte aus aller Welt probieren
Wolfsburg (WB/WMG)  – Vom 10. bis 13. August zeigt sich Wolfsburg wieder von seiner geschmackvollsten Seite: Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) lädt zusammen mit sieben Gastronomen zum Gourmetfest auf den Hollerplatz ein.

Dort können sich die Besucherinnen und Besucher vier Tage lang von den kulinarischen Qualitäten Wolfsburgs überzeugen und unter freiem Himmel eine hochwertige Auswahl nationaler und internationaler Spezialitäten genießen.
Die offizielle Eröffnung des Gourmetfests findet am Donnerstag, 10. August, um 17 Uhr mit Bürgermeister Günther Lach statt. Auf der Speisekarte stehen klassische Gerichte aus dem Alpenraum genauso wie Highlights der mediterranen Küche oder südamerikanische Klassiker. Die Gäste können sich unter anderem auf geschmorte Kalbsbäckchen mit Barolojus, Wachauer Marillenknödel, Austern mit pikanter Tomatensalsa und Brownies auf Vanille-Estragon-Schaum mit Lillet-Himbeer-Sorbet freuen. Die abwechslungsreichen und hochklassigen Speisen werden unter eleganten Pagodenzelten zubereitet. Zum Verweilen laden zahlreiche Sitzgelegenheiten ein, die rund um die Zelte platziert werden.
Begleitet wird das Gourmetfest von abwechslungsreichen musikalischen Beiträgen. Am Eröffnungstag wird beispielsweise Kilian Recknagel seine Pianokünste zum Besten geben und zu einer stimmungsvollen Untermalung des Abends beitragen. Am Freitag sorgt dann unter anderem Miller – The Music Man! für ausgelassene Stimmung. Highlight am Samstag ist das Abschlusskonzert von Jazz & more. Die Traditional Old Merry Tale Band wird auf dem Gourmetfest zur Gast sein und mit ihrer modern interpretierten Dixiland-Musik überzeugen. Am Sonntag können die Gäste dann zum Beispiel dem Orchester der Stadtwerke Wolfsburg AG lauschen.
„Wir freuen uns, das Gourmetfest in diesem Jahr wieder realisieren zu können und den Besucherinnen und Besuchern auch in diesem Sommer wieder ein besonderes kulinarisches Ausflugziel zu bieten“, erklärt Joachim Schingale, Geschäftsführer der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH. „Mein Dank gilt zuallererst den beteiligten Gastronomen, die neben der regulären Öffnung ihrer Restaurants an allen vier Festtagen dabei sind und wieder hervorragende Menüs zusammengestellt haben“.

tabelle

Weitere Informationen zum Gourmetfest sind unter www.gourmetfest-wolfsburg.de erhältlich.