Vorfahrt missachtet / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einem Verkehrsunfall aufgrund eines Vorfahrtsverstoßes kam es am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr auf einem Großparkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße in Wolfsburg.

Der aus Wolfsburg stammende 27 Jahre alte Fahrer eines VW Golf übersah auf einem VW-Parkplatz den VW Golf eines 46-jährigen Mannes aus Goslar. Als der Wolfsburger losfuhr, konnte der 46-Jährige seinen PKW nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem Wolfsburger seitlich in das Fahrzeug. Es entstand ein Schaden von 6.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß glücklicherweise niemand. Der VW Golf des Wolfsburgers war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Foto: resch