Noch jede Menge Arbeit wartet auf die Organisatoren des Eberfestes. Ihr größter Wunsch: "Allerfeinstes Feierwetter!" / Foto: resch

Vorsfelde (WB/resch) - Unterschiedliche Bands, die Festmeile, ein buntes Fest für die Kinder und ein gemütliches Bürgerfrühstück – das sind nur einige der Highlights auf die sich die Vorsfelder und ihre Gäste am 21. und 22. Juli freuen können.

Am nächsten Wochenende ist es soweit und es steigt das Vorsfelder Eberfest. Das letzte Wochenende der Werksferien wird traditionell auf der oberen Meinstraße und der Langen Straße gefeiert.
„Am Samstag ab 11 Uhr sind alle zum Bürgerfrühstück eingeladen und zwar nicht nur die Anlieger“, betont Stefan Carl von Vorsfelde live. Karten gibt es im Vorverkauf im Goldenen Stern, doch wer sich erst am Tag des Bürgerfrühstücks entschließt, kann auch unangemeldet vorbei schauen. Die Landfrauen, ohne die einige der Veranstaltungen in der Eberstadt undenkbar wären, sorgen ein weiteres Mal dafür, dass Süßes wie Deftiges angeboten wird und die Vorsfelder gemütlich beieinander sitzen und das Frühstück genießen können .

The Forgotten sons of Cartright knstler

The Forgotten Sons of Cartwright / Fotos: Künstler

Die offizielle Eröffnung wird am Freitag 17:30 Uhr sein und Wolfsburgs Oberbürgermeister ist vor Ort, um den Beginn des Festes einzuleiten.

Novum in diesem Jahr ist die Western- und Countrymusik, die auf der Autohausbühne zu erleben ist. Die FORGOTTEN SONS OF BEN CARTWRIGHT spielen überwiegend internationale Country & Western-Songs und ihre musikalische Bandbreite ist sehr ansehnlich. Songs von Alan Jackson, CCR, Alabama, Johnny Cash und ganz vielen anderen sehr bekannten Künstlern werden zu hören sein. Nicht nur ausgewiesene Countryfans dürfen sich freuen und gespannt sein.

Caramel Club Band

Caramel Club Band aus Hamburg / Foto: Künstler

Erstmals in Vorsfelde auf dem Eberfest: die Caramel Club Band aus Hamburg. Mit einem großen Repertoire aus verschiedenen Genres wie Pop, Dance, Soul, Latino, Rock, welches durch aktuelle Chart und Dancefloor Hits ergänzt wird. Die Band performt auf internationalem Niveau und zeichnet sich durch, Soul, Style, Energie und absoluten Groove aus. Sänger und Musiker des Caramel Clubs haben schon Stars wie Ina Müller, Stefan Gwildis, Westernhagen, Helene Fischer, Josh Groban, Sarah Connor, Otto Waalkes u.a.  begleitet. Die Band ist  seit 2004 live  on Stage.

Auf den drei Bühnen und im Disco Zelt wird Musik der unterschiedlichsten Richtungen gespielt und es sollte Jeder etwas finden, was ihm gefällt.

Die Kids können auf und an der BLSK Bühne feiern und natürlich wird es dort auch in diesem Jahr für die Schulanfänger die beliebten Schultüten geben.

Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt und viele Stände mit unterschiedlichsten Angeboten erwarten die Gäste.
Am Freitag wird ab 23 Uhr der Feierabend eingeläutet und am Samstag geht´s bis 24 Uhr. Wer dann noch weiter feiern möchte, kann das beim After-Eberfest im Schützenhaus.

Programm
Freitag, 21. Juli 2017
VoBa Bühne
17.30 Uhr Eröffnung
18 Uhr Party mit DJ Dennis aus Helmstedt
20 Uhr Rockjob
BLSK Bühne
18 Uhr Party DJ Lars Vegas
20 Uhr Four Roses
Autohaus Wolfsburg Bühne
18 Uhr Western & Country Musik
20 Uhr Blue Steel
Disko Zelt
18 Uhr Party mit DJ Claudio & DJ Nico

Samstag, 22. Juni 2017
VoBa Bühne
18 Uhr Party mit DJ Dennis aus Helmstedt
20 Uhr Marius Müller Westernhagen Coverband "mit 18"
BLSK Bühne
13 Uhr Kinderfest mit Schultütenverteilung Kasperletheater, Schminken u.v.m.
18 Uhr Party DJ Lars Vegas
20 Uhr Caramel Club Band aus Hamburg
Autohaus Wolfsburg Bühne
11 Uhr Bürgerfrühstück (Karten für 6,--€/Person)
14 Uhr Kaffe & Kuchen bei den Landfrauen
18 Uhr Western & Country Musik
20 Uhr Forgotten Sons of Ben Cartwright
Disko Zelt
18 Uhr Party mit DJ Claudio & DJ Scott Bells

Die Anwohner werden nochmals erinnert, dass sie ihre Fahrzeuge wegfahren müssen. Am Donnerstag, 20. Juli 7 Uhr beginnt der Aufbau, wenn noch Fahrzeuge im Weg stehen, müssen diese leider abgeschleppt werden!
Besucher sollten möglichst öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder zu Fuß zum Fest kommen.

Ausführliche Infos zu den Straßensperrungen: HIER

Foto: resch - Bandfotos: Künstler