70 Jahre alte Wolfsburgerin wurde angegriffen / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einem Übergriff auf eine ältere Dame kam es am Montagmittag im Bereich der Straße Krähenhoop. Gegen 13.51 Uhr wurde eine 70 Jahre alte Wolfsburgerin auf dem Fußweg der Verlängerung der Straße Krähenhoop, in der Nähe der sogenannten Bananenbrücke von einem Unbekannten angegriffen.

Hier beleidigte der Unbekannte erst die Rentnerin, packte sie anschließend und schubste sie, wobei die ältere Dame zu Boden stürzte. Anschließend flüchtete der Täter auf einem Fahrrad in Richtung Vorsfelde. Die ältere Dame erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum gebracht. Der Unbekannte war etwa 25 bis 30 Jahre alt, 175 cm groß und hatte ein osteuropäisches Erscheinungsbild. Er hatte eine schlanke Statur, ein rundes Gesicht und kurzes hellblondes Haar. Bekleidet war der Unbekannte mit einem beige-blauen T-Shirt, einer langen blauen Jeanshose und hellen Turnschuhen. Bei dem mitgeführten Fahrrad handelte es sich um ein blaues Mountainbike. Die Polizei bittet darum, dass Zeugen sich bei der Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter der Rufnummer 05361/4646-0 melden.

Foto: resch