Golf-Fahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - In der Nacht zum Donnerstag erlag ein 35 Jahre alter Wolfsburger bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 290 zwischen Almke und Hehlingen noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Den Ermittlungen nach fuhr der 35-Jährige mit seinem VW Golf in Richtung Wolfsburg, als er auf gerader Strecke aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Zur Unfallaufnahme wurde die Landesstraße 290 in beiden Richtung gesperrt. Die Sperrung dauerte bis 04.30 Uhr an. Das Fahrzeug wurde komplett zerstört: Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock herausgerissen und lag auf der Fahrbahn. Es entstand ein Schaden von 20.000 Euro. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Foto: resch