Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu sieben beschädigten Fahrzeugen am frühen Sonntagmorgen in der Stadtmitte. Den Ermittlungen nach beschädigte ein unbekannter Täter durch Tritte oder Schläge mit einer Latte in der Eichendorffstraße und der Ganghoferstraße abgestellte Fahrzeuge. Insgesamt entstand ein Schaden von über 2.000 Euro.

Zwei Zeuginnen hatten zunächst beobachtet, wie der Unbekannte in der Eichendorffstraße auf zwei Skoda-Fahrzeuge einschlug und dann weiter in die Ganghoferstraße lief. Im Rahmen einer umgehenden Fahndung entdeckten Beamte, dass auch dort fünf weitere Pkw geschädigt wurden. Hier fehlte an den Fahrzeugen jeweils ein Außenspiegel. Betroffen waren hier ein VW Bus, ein Audi A4 und ein Audi A6 sowie ein VW Golf und ein Golf Sportsvan. Der gesuchte Täter war augenscheinlich alkoholisiert und etwa 25 bis 35 Jahre alt, hatte blonde kurze Haare und trug eine helle Hose sowie eine schwarze so genannte Bomberjacke ohne Kapuze. Weitere Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

Foto: resch