THW leistet Hilfe im Stellwerk Fallersleben / Foto: THW Wolfsburg

Das THW Wolfsburg war auf Grund der Wetterbedungungen zu mehreren Einsätzen unterwegs.
Wolfsburg (WB/THW WOB) - Im Stellwerk Fallersleben sind die Kameraden des THW seit gestern Nachmittag vor Ort und versuchen die Wassermassen unter Kontrolle zu bringen.Nachdem scheinbar gegen 00:30 Uhr der Einsatz beendet war, ging gegen 03:30 Uhr erneut die Alarmierung für die Bergungsgruppen raus.

Feuerwehreinsatzwagen in Unfall verwickelt / Foto: resch

Zwei Schwerverletzte
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwer- und einem leicht verletzten Feuerwehrmann ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 11.28 Uhr auf der Landesstraße 641, nahe der Ortschaft Warberg.

Polizei sucht unbekannten Helfer / Foto: resch

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Bereits am Montag, den 19. Juni kam es gegen 13.00 Uhr im Bereich Nordkopfes in der Porschestraße zu einer Beleidung und Körperverletzung durch einen 26 Jahre alten und 31 Jahre alten Wolfsburger zum Nachteil einer jungen Frau.

Auffahrunfall mit 1,78 Promille

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss kam es am Dienstagabend auf der Allerstraße.

Außenanlagen des Technologie- und Gründerzentrums InnovationsCampus der Wolfsburg AG / Foto: Wolfsburg AG

Wolfsburg (WB/Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Hochschulentwicklung und Kommunikation) - Am 26. und 27. September 2017 findet das 3. Symposium Automotive Service in der Arena auf dem Forum Autovision der Wolfsburg AG, Major-Hirst-Straße 11 in Wolfsburg statt.

Wlfsburg (WB/dmsg Landesverband Niedersachsen) - Oft wird die Diagnose Multiple Sklerose im jungen Erwachsenen Alter gestellt – viele junge Betroffene sind gerade in der Berufs- und Zukunftsplanung. So kann es passieren, dass die Diagnose einem schon einmal den Boden unter den Füßen wegreißt.

Sachkenntnisse der Kinder festigen und bestimmte Verhaltensweisen trainieren. / Foto: Verkehrswacht

"Das Können der Kinder nicht überschätzen"
Wolfsburg (WB/Verkehrswacht) - Eltern sind die unmittelbarsten Bezugspersonen für ihre Kinder und deshalb in erster Linie verantwortlich auch für die Verkehrserziehung. Die Imitation des guten Verhaltens der Eltern durch die Kinder ist die einfachste und zugleich wirkungsvollste Lernmethode.

Zeltabenteuer in Almke / Copyright: Stadt Wolfsburg

Zeltabenteuer in Almke war voller Erfolg
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Im Rahmen des Sommerferienprogramms des Bauspielplatzes Westhagen stand in der Zeit vom 17. bis 21. Juli ein ganz besonderes Abenteuer auf dem Programm.

Weitere Beiträge ...