Foto: Facebook (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Justizministerin Katarina Barley will eine ausführliche Erklärung von Facebook zum Skandal um millionenfach angezapfte Nutzerprofile erzwingen. "Das europäische Facebook-Management muss zu diesem Skandal umfassend

Foto: Computer-Nutzerin auf Facebook (über dts Nachrichtenagentur)

Speyer (dts Nachrichtenagentur) - Der Staatsrechtler Joachim Wieland hält die verfassungsrechtlichen Vorbehalte gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) für unbegründet. "Es ist mit dem Grundgesetz vereinbar, dass von Portalbetreibern gesetzlich verlangt wird,

Foto: Computer-Nutzer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Bundesregierung werden derzeit die rechtlichen Möglichkeiten geprüft, inwieweit Angriffe auf die Computernetze des Bundes mit Gegenschlägen beantwortet werden können. Das sagte Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU)

Foto: Bundeskriminalamt (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundeskriminalamt (BKA) bekommt aus den USA Hinweise auf Kinderpornokonsumenten im Internet in alarmierender Zahl. Im vergangenen Jahr erhielten die deutschen Ermittler knapp 35.000 Verdachtsmeldungen

Foto: Computer-Nutzerin (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Digitalpolitiker von CDU und Grünen haben einen Regulierungsrahmen für die Zukunftstechnologie "Künstliche Intelligenz" (KI) gefordert. "Eine Regulierung beziehungsweise ethische Begrenzung von KI ist absolut denkbar,

Weitere Beiträge ...