Foto: Tastatur (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will als Konsequenz des weltweiten Angriffs durch den Kryptotrojaner "WannaCry" das IT-Sicherheitsgesetz verschärfen. Der Angriff habe gezeigt, "dass die Sicherheitslage dramatisch ist",

Foto: Angela Merkel (über dts Nachrichtenagentur)

Taormina (dts Nachrichtenagentur) - Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für islamistisch-terroristische Propaganda genutzt werden kann". Das sagte Merkel auf dem Gipfeltreffen in Taormina auf Sizilien.

Foto: Computer-Nutzer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, die bislang völlig unterschätzt wird", sagte Schellenberg vor Beginn des Deutschen Anwaltstags dem "Handelsblatt".

Foto: Computer-Nutzer (über dts Nachrichtenagentur)

Washington/Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie der "Convios Consulting" im Auftrag der Internetanbieter GMX und Web.de hervor, die der "Welt" vorliegt.

Foto: Computer-Nutzer (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Industrie sieht erheblichen Handlungsbedarf beim Kampf gegen Cyber-Angriffe. "In der Industrie müssen Unternehmen viele Kompetenzen aufbauen, um Sicherheit in Prozessen und Produkten zu gewährleisten", sagte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Dieter Kempf, der "Bild" (Dienstag).

Weitere Beiträge ...