Jörg Richter, Sopran- und Altposaune, Dirk Lehmann, Tenorposaune, Stephan Meiner, Tenorposaune, und Wolfram Kuhnt, Bassposaune. / Foto: Künstler

Wolfsburg (WB/KulturKirche St. Marien) - Am Sonntag, 9. Dezember 2018 um 18 Uhr gibt das Quartett OPUS 4 in der KulturKirche St. Marien, Schloßstraße 15, Alt Wolfsburg ein Advents- und Weihnachtskonzert. Die vier bekannten Posaunisten des Leipziger Gewandhausorchesters begeistern mit ihrem kunstvollen Spiel. 

Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke sowie Ur- und Erstaufführungen von Kompositionen, die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm.

Wie auch die Berliner Philharmoniker spielen die Posaunisten auf deutschen Instrumenten (Kruspe-Posaunen) und geben damit dem Posaunensatz einen typischen, homogenen weichen Klang, der sich von den heute in aller Regel „amerikanisierten“ Blechbläsergruppen der Orchester deutlich unterscheidet.

Im Anschluss sind alle Besucherinnen und Besucher zu Glühwein und Gewürzkuchen eingeladen.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 12 € und an der Abendkasse 14 €, für Schülerinnen und Schüler 6 €.

Vorverkaufsstellen:
KulturInfo im Alvar-Aalto-Kulturhaus
Porschestraße 51, 38440 Wolfsburg, 05361 28-1575

Öffnungszeiten:
Di, Do, Fr: 10:00 – 17:00 Uhr
Mi, Sa: 10:00 – 14:00 Uhr
Gemeindebüro der Nordstadtgemeinde
Schloßstraße 15, 38448 Wolfsburg, 05361-61262
Öffnungszeiten: Di, Mi von 09:00 – 11:00 Uhr