Debatte auf Facebook / Foto: dts Nachrichtenagentur

Lüneburg (WB/Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg) - Mit dem ehemaligen US-Botschafter John Kornblum holt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg am Montag, 20. Februar, einen profunden Kenner deutsch-amerikanischer Beziehungen in die Lüneburger Ritterakademie.

Genau 30 Tage nach dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Donald Trump wird Kornblum dessen erste Handlungen und Vorstellungen einschätzen und mit den Gästen diskutieren. Die Veranstaltung ist ausgebucht – Interessierte können aber trotzdem dabei sein und sich in die Debatte einbringen: Ab 18 Uhr sendet die IHK unter www.facebook.com/ihklw live aus der Ritterakademie.

Foto: dts Nachrichtenagentur